Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Nachhaltigkeitsbericht 2014_opti

2 Einleitung Strategiehaus Wir denken in Generationen, nicht in Quartalen Mission: Als Vorreiter setzen wir Standards für Nachhaltigkeit in der Baustoffindustrie Ökonomische Stabilität M Markt U Umwelt M Mitarbeiter L Lieferkette Vision: Rinn ist bei Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten als nachhaltigstes Unternehmen der Branche bekannt Werteorientierte Unternehmensführung 2015 2020 2015 2020 2015 2020 2015 2020 2015 2020 2015 2020 Nachhaltige Baukultur Rohstoffe Nachwuchs & Qualifikation Regionale Wertschöpfung Dialog auf allen Ebenen 5 % Recyclinganteil Passgenaue Besetzung von Vakanzen Einzugsradius ≤ 80 km: 72 % Einzugsradius ≤ 120 km: 90 % Nachhaltigkeit als Wettbe- werbsfaktor etablieren 30 % Recyclinganteil Langfristige Entwicklung und individuelle Potenzialentfaltung Einzugsradius ≤ 80 km: 80 % Einzugsradius ≤ 120 km: 95 % Qualität & Langlebigkeit Energieeinsatz Faire Entlohnung Emissionen 30 Jahre Produktgarantie 57 % erneuerbare Energie Eintrittsgehalt: 32 % über tarifl. Mindestlohn & 48 % über lokalem Mindestlohn Vermeidung von 14.424 t CO₂ e durch alternative Bindemittel und Substitute Steigerung der Verarbeitungsqualität im Einbau 80 % erneuerbare Energie Neustrukturierung von Prämien und übertariflichen Zahlungen Verringerung CO₂-Fußabdruck & CO₂-neutrale Vorkette Nachhaltige Baustoffe & Innovation Energieeffizienz Vielfalt Naturschutz 25 % Umsatz Produkte mit nachhaltigen Zusatzfunktionen Energieverbrauch Produktion: 47 kWh/t (-12 % seit 2010) Frauenanteil: 13 % Gesamtbelegschaft 10 % Führungskräfte Renaturierung von Rohstoff-Abbaustätten Hohe Nachfrage für Produkte mit nachhaltigen Zusatzfunk- tionen 2 % p.a. Reduktion Primärener- gieverbrauch Steigerung Frauenanteil in der Baustoffindustrie, Führungkräfte 20 % Frauen Geschlossene Materialkreisläufe schonen Naturrohstoffquellen Kreislaufwirtschaft Baustoffindustrie Emissionen Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Hohe Sozialstandards Downcycling im Rückbau CO₂-neutrale Produktion und Rohstoffanlieferung Zertifziertes Managementsystem für Arbeits- und Gesundheitsschutz Internes Bewertungssystem für Lieferanten Rücknahmesystem für Betonstein und Hochwertrecycling 50 % Reduktion CO₂-Emissionen, CO₂-neutrales Produkt (Cradle to Customer) 50 % Reduktion Arbeitsunfälle, Verbesserung von Wohlbefin- den und Gesundheitsverhalten 100 % auditierte Lieferanten Kundenbeziehung Rohstoff Abfall Leben & Beruf Lieferantenbeziehung Langfristige & vertrauensvolle Zusammenarbeit 34.600 t Bauschutt Charta für „Beruf und Pflege”, Pflegeguides, familienfreundli- che Unternehmenskultur Vertrauensvolle & langfristige Zusammenarbeit Gemeinsame Verbesserung der Nachkette Kein produktionsbedingter Abfall Mitarbeiter empfinden berufli- che wie private Anforderungen als gut vereinbar Gemeinsame Verbesserung der Vorkette Kundenzufriedenheit Wasser Mitarbeiterzufriedenheit Serviceorientierung: 46 % Beanstandungen auf Kulanz 7 % Regenwasser, 34 % Reduktion Abwasser Ergebnis Befragung Ø Note 2,06 Reduktion der Beanstandungen 80 % Regenwasser, 62 % Reduktion Abwasser Ergebnis Befragung Ø Note 1,5

Seitenübersicht