Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Nachhaltigkeitsbericht 2014_opti

58 Umwelt Wir übernehmen Verantwortung für Umwelteinwirkungen unserer Wertschöpfung, die wir direkt kontrollieren und im Sinne des nachhaltigen Wirtschaftens beeinflussen können. Darüber hinaus beziehen wir die Umwelteinwirkungen vor- sowie nachgelagerter Schritte des Lebenszyklus von Produkten in unsere Betrachtungen ein. Die Inanspruchnahme von Energie und der Ausstoß klima- schädlicher Treibhausgase ist eine wesentliche ökologische Auswirkung unserer Wertschöpfung. Um das Aufkommen an Treibhausgasen zu verringern, reduzieren wir unseren Ener- giebedarf stetig und decken die benötigte Energie möglichst aus erneuerbaren Quellen. Seit 1.1.2014 produziert Rinn an allen Standorten CO2-neutral. Anhand unseres Corporate Carbon Footprints können wir bereichsspezifisch nachvollziehen, wie viele Emissionen wir verursachen. Unvermeidbare Emissionen werden über ein Klimaschutzprojekt kompensiert. Mit einem internen Monitoring-System dokumentieren wir detailliert die von uns verursachten Umwelteinwirkungen seit 2010. Unser Energieverbrauch wird seit 2013 durch ein Ener- giemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 dokumentiert und ausgewertet. Im Oktober 2015 erfolgt die abschließende Zertifizierung. In 2015 veröffentlichen wir die spezifischen Umweltein- und auswirkungen unserer Beton-Pflastersteine in einer Environ- mental Product Declaration (EPD), die durch das Institut für Bauen und Umwelt e.V. extern zertifiziert ist. Der Rohstoffabbau und die Verarbeitung in unserer Vorkette durch unsere Lieferanten ist mit erheblichen CO2-Emissionen verbunden, auf die wir jedoch keinen direkten Einfluss haben. Daher arbeiten wir daran, CO2-intensive Rohstoffe wie Zement durch klimaschonende Alternativen zu ersetzen. Die Kommunikation unserer Energiepolitik sehen wir als wich- tigen Beitrag, um gemeinsam mit unseren Anspruchsgruppen Nachhaltigkeit in der Baubranche zu fördern. Wir etablieren unsere Energiepolitik im Unternehmen durch Schulungen von Mitarbeitern und kommunizieren unsere Energieziele an externe Dienstleister, Lieferanten und Kunden. Energie und Emissionen

Seitenübersicht