Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Nachhaltigkeitsbericht 2014_opti

96 Mitarbeiter Eine nachhaltige Personalentwicklung bedeutet für uns, von innen heraus gesund zu wachsen. Deshalb bauen wir auf die Zukunft unserer Nachwuchskräfte und investieren systema- tisch in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Ausbildung Jungen Menschen bieten wir die Möglichkeit, eine spannende Berufsausbildung zu durchlaufen und sich zu einer ausge- zeichneten Fachkraft zu entwickeln. Neben der klassischen Ausbildung von Lehrlingen, fördern wir bei Rinn weiterfüh- rende Qualifikationen wie duale Studiengänge und die Fort- bildung zum Meister. Ein abteilungsübergreifendes Team von erfahrenen Ausbildungsbeauftragten begleitet die Auszubil- denden und Studierenden auf ihrem Weg zu einem erfolgrei- chen Abschluss. Als Unternehmen der Baubranche ist es unser Wunsch, vermeintlich männlich geprägte Ausbildungsberufe für junge Frauen attraktiv zu machen. Lehrberufe In der Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/-in oder Betonfertigteilbauer/-in lernen unsere jungen Talente die Faszination Betonstein in unseren Fertigungsprozessen von Grund auf kennen. Sie erleben, wie herausfordernd und ab- wechslungsreich ihre Projekte in der Produktion sind. In der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau sind unsere Auszubildenden von Beginn an im täglichen Kon- takt mit Kunden. Die angehenden Kaufleute erarbeiten sich selbst, teilweise durch Projekte und eigenständige Arbeit, ihr Fachwissen in den geforderten Abteilungen. Das spezifische Wissen über die Produktion, Technik und Produktionssteue- rung wird ihnen auch eingehend vermittelt. Seit 2014 kann in der betriebseigenen Kantine der Lehrberuf Koch erlernt wer- den. Unser neuer Koch und eine Ausbildungskooperation mit einem befreundeten renommierten Restaurant ermöglichen, dass wir diese Ausbildung anbieten können. Wir bieten unseren Auszubildenden eine langfristige und sichere Perspektive, denn die Zahl der Auszubildungsplätze orientiert sich stets an unserem tatsächlichen Personalbedarf. Somit können Auszubildende mit guten Leistungen in der Ausbildung und nach einem erfolgreichen Abschluss mit einer Übernahme rechnen. Im Jahr 2013 waren insgesamt 19 und in 2014 insgesamt 22 Lehrlinge bei Rinn in Ausbildung. In den vergangen fünf Jahren schlossen fünf Auszubildende von Rinn mit Auszeichnung als landes- und bundesbeste Auszubildende in den Berufen Verfahrensmechaniker und Betonfertigteilbauer ab. Als Anerkennung besonderer Verdienste für die Berufsaus- bildung hat die IHK das Unternehmen Rinn mit der Urkunde „Qualität durch Ausbildung“ in den Jahren 2010 bis 2014 ausgezeichnet. Meister Technisch-handwerkliche Fähigkeiten sind für die fachlich ein- wandfreie Betriebsführung der Prozesstechnik und Wartung in unseren Werken unerlässlich. Eine Spezialisierung im Berufs- zweig erweitert Perspektiven und kann ein Schritt zu einem weiterführenden Studium sein. Wir fördern die Fortbildungen Aus- und Weiterbildung www.rinn.net/de/ Ausbildungsfilm.html Mit Erfolg durch die Ausbildung: Dieses Motto wird von unseren Auszubilden- den gelebt und unter Beweis gestellt. Der Rinn Ausbil- dungsfilm spricht Jugendliche zeitgemäß an und soll Interesse an einer Ausbildung bei Rinn wecken.

Seitenübersicht