Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Ideenkatalog 2016

rinnit Sommer-Beige* color Jura-Beige* color Seidengrau fein* terralit Barro color Caramel* rustica Sahara-Beige* color Gelbsand* color Meran-Braun fein* terralit Solano rustica Latte Macchiato* rustica Crema* color Nevada-Rot fein* Auf einen Blick. Pflasterfarben Da haben Sie unendlich viele Möglich- keiten. Weil aber nicht jede Farbe zu jeder anderen Farbe harmonisch passt, zeigen wir Ihnen auf den Seiten 150 bis 155 passende Farbkombinationen: 1. Wählen Sie das Farbmuster Ihres Bodenbelages. 2. Das Quadrat (mediterran, hellgrau, dunkelgrau) zeigt Ihnen Farbempfeh- lungen für Gestaltungselemente auf den Folgeseiten. Für diese Oberflächenfarben finden Sie Farbempfehlungen für Gestaltungs- elemente auf den folgenden Seiten: Helle Grautöne›››Seite 150 Dunkle Grautöne›››Seite 152 Mediterrane Farbtöne›››Seite 154 * Mit Farbspiel color Beluga-Grau fein* rinnit Bari rustica Eifel-Grau* rinnit Platin weiß Standard Anthrazit rustica Anthrazit terralit Luna color Titan* rinnit Platin schwarz rinnit Messina Mix* terralit Carbon rinnit Basalt rinnit Lanzaro rustica Schiefer-Grau* terralit Cortina rinnit Platin dunkel rinnit Granit color Grafit fein* rinnit Platin mittel Standard Grau rinnit Kristallgrau* rinnit Rotgranit* color Fjord-Grau fein* 146 Farben kombinieren 147 rinnit Sommer-Beige* color Jura-Beige* color Seidengrau fein* terralit Barro color Caramel* rustica Sahara-Beige* color Gelbsand* color Meran-Braun fein* terralit Solano rustica Latte Macchiato* rustica Crema* color Nevada-Rot fein* Auf einen Blick. Pflasterfarben Da haben Sie unendlich viele Möglich- keiten. Weil aber nicht jede Farbe zu jeder anderen Farbe harmonisch passt, zeigen wir Ihnen auf den Seiten 150 bis 155 passende Farbkombinationen: 1. Wählen Sie das Farbmuster Ihres Bodenbelages. 2. Das Quadrat (mediterran, hellgrau, dunkelgrau) zeigt Ihnen Farbempfeh- lungen für Gestaltungselemente auf den Folgeseiten. Für diese Oberflächenfarben finden Sie Farbempfehlungen für Gestaltungs- elemente auf den folgenden Seiten: Helle Grautöne›››Seite 150 Dunkle Grautöne›››Seite 152 Mediterrane Farbtöne›››Seite 154 * Mit Farbspiel color Beluga-Grau fein* rinnit Bari rustica Eifel-Grau* rinnit Platin weiß rustica Anthrazit color Titan* terralit Carbon rinnit Basalt rustica Schiefer-Grau terralit Cortina rinnit Platin dunkel rinnit Granit color Grafit fein* rinnit Platin mittel Standard Grau rinnit Kristallgrau* rinnit Rotgranit* color Fjord-Grau fein* 146 Eine Auswahl von Gestaltungselementen in hellen Grautönen rinnit Platin weiß Standard Grau rustica Grau-Anthrazit rinnit Granit rinnit Platin mittel Mauern freistehend ›››ab Seite 164 Mauerwinkel und -teile ›››Seite 184 Vario Bloc, Stelen ›››ab Seite 190 Mauern Hangbefestigung ›››ab Seite 174 Palisaden ›››Seite 194 Randsteine ›››Seite 196 Stufen ›››ab Seite 208 Möblierung ›››ab Seite 234 156 Farben kombinieren 157 Bodenbeläge und Gestaltungs­elemente. Farben kombinieren Ob Sie bei der Gestaltung auf bunte Vielfalt, Ton in Ton oder Kontraste setzen –  Rinn hat die richtigen Produkte für Ihre Ideen in den passenden Farben und in vielen Nuancen. Dieses Kapitel hilft Ihnen in drei einfachen Schritten, eine passende Farb- kombination von Bodenbelag (Pflaster und Platten) und Gestaltungselementen (Mauern, Stufen, Randsteine, etc.) zu finden. 1. Wählen Sie einen Bodenbelag (Pflaster oder Platten) aus dem Sortiment, zum Beispiel Laziano® in color Jura-Beige. Gehen Sie zur Farbübersicht ›››Seite 154 bis 157. In der Farbübersicht sind alle Farben für Bodenbeläge zusammengefasst. Gehen Sie zum Farbmuster des Bodenbelags Ihrer Wahl, in diesem Beispiel color Jura- Beige. An den Quadraten am Farbmuster können Sie ablesen, welche Gestaltungs- element-Farbtöne zu Ihrem Bodenbelag passen. Gestaltungselemente (Mauern, Stufen, Randsteine, etc.) gibt es in hellen Grautönen, dunklen Grautönen und me- diterranen Tönen. Im Fall color Jura-Beige passt die Farbe des Bodenbelags zu allen drei Gestal- tungselement-Farbtönen. Mit Hilfe der Tabellen auf den Folgeseiten finden Sie die passende Farbe für Ihr Gestaltungs- element. 2. 3. Farben kombinieren 153

Seitenübersicht