Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Ideenkatalog 2016

Beste Argumente für die Umwelt. Unsere Öko-Beläge Mit Hydropor stellt Ihnen Rinn ein Pflastersystem zur Verfügung, mit dem Sie einen spürbaren Beitrag zu einer nachhaltig umweltgerechten Entwicklung leisten können. Richtig verlegt, gewährleisten unsere Hydropor Systeme auf ebener Fläche eine 100%-ige Versickerung der Niederschläge. Durch großzügig dimensionierte Entwässerungsfugen und entsprechende Fugenmaterialien werden die vom Gesetz geforderten Versickerungsmengen in der Praxis auch noch nach vielen Jahren überboten. Versiegelungsfreie Flächen rechnen sich. Viele Kommunen schreiben bereits einen versickerungsfähigen Belag vor oder belohnen diesen mit geringeren Abwassergebühren. Fragen Sie bei Ihrer verantwortlichen Behörde nach. So stimmt Ihre Ökobilanz. ∙ ∙ Mit Rinn Hydropor Öko-Belägen erhalten Sie den natürlichen Wasserkreislauf und die Lebensräume für Pflanzen und Tiere ∙ ∙ Die erhöhte Verdunstung von Regenwasser und die geringere Erwärmung verbessert das Kleinklima ∙ ∙ Die verbesserte Wasserzufuhr erhält die Lebensbedingungen für benachbarte Pflanzen ∙ ∙ Sie schaffen begrünte und dennoch gut befahrbare Flächen ∙ ∙ Die Gefahr von Überschwemmungsschäden wird vermindert ∙ ∙ Sie sparen Kosten für Entwässerung Die maximal zu erwartende Regenmenge beträgt in Deutschland 270 l / s x ha, dies entspricht 1,7 l / min x m2. Somit ist für alle Hydropor Systeme die 100%-ige Versicke- rung der Niederschläge gewährleistet, unter Vorausset- zung korrekter Verlegung. Fordern Sie unsere technischen Informationen an. Hohe Versickerung, gute Grundwasserbildung Hohe Verdunstung 270 l / Sek. x Hektar Versickerung durch die Fuge Geringer Abfluss Öko-Beläge 85

Seitenübersicht